Kann einem schon den Blick vernebeln: einfach Routine als Projekt bezeichnen, das Projekt-Portfolio füllen und schöne Präsentationen basteln. Dann vielleicht doch lieber Projekte ehrlich betrachten und damit Wachstum schaffen? Schaut halt nicht immer so cool aus.

Mit Projekten Wachstum schaffen

Bei diesem Text geht es um eine Sache, die mich schon lange beschäftigt, einem grundlegenden unternehmerischen Anliegen: Wachstum. Wie kann ein Unternehmen Wachstum schaffen? Wie gelingen Wachstumsprojekte? Projekte sind ein Schlüssel für Wachstum, etwa wenn man die Chance hat, den größten Auftrag der Unternehmensgeschichte umzusetzen, oder wenn man neue Technologien nutzen und neue Geschäftsmodelle etablieren…

Bei Digitalisierung geht es darum, etwas digital zu machen? Irrtum. Es genügt nicht, sich um die technischen Aspekte zu kümmern. Weshalb wir das, was als "Digitale Transformation" bezeichnet wird, nicht den Programmierern überlassen sollten.

Hört auf zu digitalisieren!

Ein Essay über Irrtümer in Sachen Digitalisierung und darüber, wie Digitalisierungsprojekte gelingen. Verrückt ist das mit der Digitalisierung. Und das meine ich im ureigenen Wortsinne: verrückt. Nicht mehr an seinem Platz. Wir haben den Fokus verloren, worum es bei der Digitalisierung geht und wir überlassen, ganz nebenbei, die Gestaltung der Welt allein den Nerds. Dabei…

Sackgasse | Ja nun: wer nicht weiß, wohin es gehen soll, der landet ruckzuck dort, wo es nur schwerlich weiter geht.

Zukunftsbilder. Oder: Wohin soll das führen?

Wohin soll das führen? Die Antwort auf diese Frage ist der Schlüssel dafür, wie gut es uns gelingt, die Zukunft zu gestalten. (Und wir erinnern uns: dafür sind Projekt gedacht, fürs Gestalten der Zukunft, für neue Geschäftsmodelle, für die Digitalisierung, die Eroberung – nicht militärisch gemeint – neuer Märkte.) Sie, also diese Fragestellung, ist der…

Wer unterschiedliches Wissen zusammenbringen kann, schafft Innovation. Das braucht Kooperation und die braucht Kooperationsmacher. Wie gut ist Ihr Unternehmen da aufgestellt?

Die Zukunft ist Kooperation

Ich stelle mir vor, ich sei Inhaber einer dieser Hidden Champions, im Maschinenbau vielleicht, oder schlicht eines anerkannten Verlags. Ich habe eine gut gehende Produktion, die ich am Laufen halten muss. Gleichzeitig stehen mir durch die „Digitalisierung“ komplett neue Möglichkeiten offen. Wettbewerber sind dran, diese Möglichkeiten zu erschließen. Ich muss mit meinem Geld haushalten. Worin…

Zu wenige Stühle sind besetzt: Unternehmen fehlen herausragende Projektleiter, die Zukunft gestalten, auch wenn es schwierig und ungewiss wird.

Gesucht: Herausragende Projektleiter

Es gibt zu wenig herausragende Projektleiter für die anstehenden Aufgaben, zu wenige Menschen, die ad hoc Kooperationen organisieren können, um Innovationen zu schaffen. Es gibt zu wenige Menschen, die Teams organisieren können, die unter anderem die Digitalisierung vorantreiben und neue Geschäftsmodelle etablieren. Das macht mir Sorgen. Große Sorgen. Vor allem, da in Sachen Projektmanagement immer…

Weltweit verfügbar und doch ideal geeignet, um ganz individuell Kunden zu erreichen und Geschäft zu machen: das Internet.

Zusätzliches Geschäft über das Web generieren

Nun schreibe ich seit über zehn Jahren die wöchentliche Kolumne “Horb im Netz” für die Südwest Presse/ Neckar Chronik, die sich mit regionalen Webauftritten aller Art beschäftigt, diese analysiert und Verbesserungsvorschläge liefert. Eines finde ich dabei besonders beachtlich oder besser – bedenklich: gerade die kommerziellen Anbieter weigern sich hartnäckig, das Web für das eigene Geschäft…

Wie kann der Innenstadthandel überleben? Diese Frage bleibt mit dem Abschied von der ÖkoCity unbeantwortet.

Abschied von einer Idee: die ÖkoCity ist tot. Was kommt jetzt?

Dieser Artikel markiert einen Abschied. Den Abschied von der Idee einer ÖkoCity. Nicht einer ökologischen Stadt, vielmehr von der Idee, einer Stadt und ihrem Einzelhandel durch ökologisches Unternehmertum und ökologische Produkte einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Die Idee wurde 2007 geboren und hat sich inzwischen überholt: ökologisches Handeln ist zu einem Hygienefaktor geworden. Bis in wenigen…

Paket plus Ladengeschäft lautet die Strategie, die Einzelhändlern die Zukunft sichert. Der Aufbau eines Online-Shops ist einfacher als es auf den ersten Blick scheint.

kaufhaus-stadtxy.de: Wie Einzelhändler sich gemeinsam vermarkten könn(t)en

“Wie soll man X Einzelhändler in einem Shop zusammenfassen?” Diese Frage, verbunden mit einer Nicht-Machbarkeitserklärung, war für mich Anlass, dieses Thema ein intensiver zu beleuchten. Wie könnte es gelingen, einem Verbund lokaler Händler eine zusätzliche Absatzmöglichkeit und gleichzeitig mehr Kundschaft im Ladengeschäft zu verschaffen? Ich bin überzeugt: es ist leichter als es scheint und könnte…

Bücher sind Lebenselixier.

Wow – Buchentdeckungen 2010 (2)

In Teil I unserer Buchentdeckungen 2010 haben wir “RESET” von Richard Florida, “Tribes” von Seth Godin,  “Free” von Chris Anderson und “Meconomy” von Markus Albers vorgestellt. Hier nun Teil II unserer Buchentdeckungen 2010: Wir nennen es Arbeit, Holm Friebe und Sascha Lobo / Kopf schlägt Kapital, Günter Faltin / Ich bin dann mal offline, Christoph Koch…

Projekte: Helfen immer dann, wenn es knifflig wird und die Lösung nicht sofort sichtbar ist.

Wozu braucht man eigentlich Projekte?

Manchmal tut es einfach gut, die Gedanken fliegen zu lassen. Gestern kam mir dabei die Frage in den Sinn, welches Thema ich wählen würde, wenn ich bei der nächsten Vortragsanfrage freie Wahl hätte? Ich würde wohl darüber sprechen, wozu man eigentlich Projekte braucht. Ich habe den Eindruck, dass weder der Projektbegriff wirklich verstanden ist, noch…