kaufhaus-stadtxy.de: Wie Einzelhändler sich gemeinsam vermarkten könn(t)en

Paket plus Ladengeschäft lautet die Strategie, die Einzelhändlern die Zukunft sichert. Der Aufbau eines Online-Shops ist einfacher als es auf den ersten Blick scheint.

“Wie soll man X Einzelhändler in einem Shop zusammenfassen?” Diese Frage, verbunden mit einer Nicht-Machbarkeitserklärung, war für mich Anlass, dieses Thema ein intensiver zu beleuchten. Wie könnte es gelingen, einem Verbund lokaler Händler eine zusätzliche Absatzmöglichkeit und gleichzeitig mehr Kundschaft im Ladengeschäft zu verschaffen? Ich bin überzeugt: es ist leichter als es scheint und könnte […]

Wow – Buchentdeckungen 2010 (2)

Bücher sind Lebenselixier.

In Teil I unserer Buchentdeckungen 2010 haben wir “RESET” von Richard Florida, “Tribes” von Seth Godin,  “Free” von Chris Anderson und “Meconomy” von Markus Albers vorgestellt. Hier nun Teil II unserer Buchentdeckungen 2010: Wir nennen es Arbeit, Holm Friebe und Sascha Lobo / Kopf schlägt Kapital, Günter Faltin / Ich bin dann mal offline, Christoph Koch […]

Wozu braucht man eigentlich Projekte?

Projekte: Helfen immer dann, wenn es knifflig wird und die Lösung nicht sofort sichtbar ist.

Manchmal tut es einfach gut, die Gedanken fliegen zu lassen. Gestern kam mir dabei die Frage in den Sinn, welches Thema ich wählen würde, wenn ich bei der nächsten Vortragsanfrage freie Wahl hätte? Ich würde wohl darüber sprechen, wozu man eigentlich Projekte braucht. Ich habe den Eindruck, dass weder der Projektbegriff wirklich verstanden ist, noch […]

Wow – Buchentdeckungen 2010

Bücher sind Lebenselixier.

Jedes Buch hat seine Zeit. Deshalb schlummern in meinem Regal auch jede Menge unentdeckte Werke. Hier eine Liste meiner besten Buchentdeckungen 2010 – auch wenn diese vielleicht bereits ein paar Tage früher erschienen sind: Teil I – RESET, Richard Florida / Tribes, Seth Godin / Free, Chris Anderson / Meconomy, Markus Albers

zweitkauf.de: Einfachheit als Geschäftsmodell

Das Thema “Einfachheit” bewegt mich immer wieder (siehe auch “Macht unser Leben einfacher! Bitte.“) . Nun hat die GDI Impuls das Thema in einem kleinen Artikel beleuchtet. Und das war in der Tat ein Impuls, der mich an die Idee für ein Geschäftsmodell erinnert hat: zweitkauf.de. Angefangen hat es mit dem Kauf einer Jeans. Die […]

Mal so richtig was Außergewöhnliches schaffen

Kreativität, die dritte Dimension im Projektmanagement, schafft neue Lösungen

Da stehen sie nun an, die großen Herausforderungen, sei es die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle in Unternehmen oder die Haushaltssanierung bei Bund, Ländern und Gemeinden. Und welche Lösungen kommen zu Tage? Sie gehen oft nicht weit genug, reichen nicht. Wie aber schafft man wirklich Außergewöhnliches, wie kommt man auf neue Wege, neue Denkansätze? Ganz zu Anfang […]

Elektroauto und Mobilität – festgefahren?

Am Wochenende gab es auf der Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren unter anderem einen Seminarblock zu den Antriebssystemen der Zukunft. Vornehmlich ging es um Fahrzeuge mit Brennstoffzelle. Die Diskussion hat noch nachgewirkt: unsere Gedanken sind in Sachen Mobilität wirklich festgefahren. So war die geringe Reichweite der derzeit verfügbaren Elektroautos ein Thema. Gerade mal mit 100 bis 200 […]

Macht unser Leben einfacher! Bitte.

Irgendwann demnächst werde ich noch verrückt: gibt es denn kein Geräte auf dieser Welt, das einfach nur tut, was es tun soll? Ich bin schon dabei deren Anzahl zu reduzieren, will möglichst wenig Gerätschaften mein Eigen nennen. Sonst bringt mich der Wartungs- und Auf-dem-aktuellen-Stand-Haltungs-Aufwand noch ins Grab. Ich habe wohl noch nicht genug reduziert. Gerade […]

Das Elektroauto: eine Sache für Bauunternehmer

In den vergangenen Wochen habe ich immer wieder Diskussionen über das Elektroauto geführt. Nicht nur mein früherer Artikel zum Thema war Anlass, auch von außen kamen viele Impulse. Etwa ein Video bei YouTube, das mir mein Bruder geschickt hat. Eines kann ich dabei feststellen: den wenigsten Menschen ist bewusst, von welchem Umbruch wir reden und […]

Der Mittelstand verschläft das Web

Gute Erfindung: elektrisches Licht. Klappt nie!

Bald habe ich die 500 Artikel voll, Artikel in meiner wöchentlichen Kolumne in der Südwest Presse über lokale Webauftritte. Schon fast eine repräsentative Studie über das, was im Web möglich ist und das, was davon genutzt wird. Das Studium von Webseiten steht mindestens wöchentlich auf meinem Plan. Eins kann ich da mehr als deutlich sagen: […]