Remote Work: Wie Führung und Zusammenarbeit in verteilten Teams gelingen.

Szenen der Arbeit

Erst ist es mir gar nicht aufgefallen, dann kam es über mich wie ein Donnerschlag: “Das mach ich ja, seit ich 16 Jahre alt war!“ Damals hatte ich eine Firma mit Freunden gemeinsam. Wir haben Ton- und Lichttechnik vermietet, Veranstaltungen organisiert, ich habe zu der Zeit als Disc-Jockey aufgelegt. Außer bei Veranstaltungseinsätzen arbeitete jeder von […]

Buchkritik: Wie sich Menschen organisieren, wenn ihnen keiner sagt, was sie tun sollen.

Ein kleines Büchlein über die Selbstorganisation von Mannschaften.

Siebeneinhalb Gedanken darüber, wie sich Menschen organisieren, hat Lars Vollmer in ein Büchlein gepackt. Bei dieser Rezension muss ich aus mehreren Aspekten aufpassen. Die Gedanken in “Wie sich Menschen organisieren, wenn ihnen keiner sagt, was sie tun sollen” (1), sind sehr nah an meinen eigenen Erkenntnissen. So fällt es schwer, den Unterschied zu erkennen. Und […]

Gestatten, Idepap! Über Komplexität. – Teil 2

Was Alexander von Humboldt wohl zu und über Komplexität sagen würde? An der Humboldt-Universität in Berlin fand 2015 das PM Camp zum Thema "Komplexität" statt.

Emden und Idepap waren schweigend bereits ein paar hundert Meter am Wasser entlang gegangen. Es war noch angenehm warm. Man merkte Emden an, dass sein Gehirn auf Hochtouren lief. “Komplexität ist so wenig greifbar. Warum müssen wir uns überhaupt damit auseinandersetzen?” “Komplexität ist einfach da. Eine Auseinandersetzung mit der Komplexität selbst ist vermutlich nicht nötig.” […]