Griechenlands Turnaround: Aufbauarbeit dringend nötig. EU-Gelder sollen jedoch Investitionen in die Zukunft sein, nicht die Bezahlung der Vergangenheit.

Griechenlands Turnaround

English translation below. Griechenland hat kein Kostenproblem, es hat ein Einnahmenproblem. Klar spielt auch die Produktivität eine große Rolle, denn diese bestimmt am Ende die Wettbewerbsfähigkeit. Allerdings bringt alle Wettbewerbsfähigkeit nichts, wenn der Markt oder der Marktzugang fehlen. Deshalb gilt es die Marktfähigkeit der Griechen zu steigern und nicht zu viel Energie auf Kostensenkung zu…

Weblinks: Kondratieff-Wellen

In Kürze // Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. In “Produktivität der Zukunft” hatte ich die Theorie der langen Wellen aufgegriffen, die davon ausgeht, dass eine Basisinnovation immer den nächsten Wachstumszyklus auslöst. Damit beschäftigen sich unter anderem auch die Herausgeberin (?) des Informationsgesellschaft-Blog in den Artikeln “Kondratieffzyklus” und “Basisinnovationen“. Leider scheinen dort keine aktuellen Artikel…