Wohin soll das führen? Wer führen will, sollte die Antwort auf diese Frage kennen. Aber nicht nur Antworten haben.

In Führung gehen: Gute Projektleiter sind Uhrmacher. Keine Zeitansager.

Mal ehrlich: wie gut können Sie führen? Nein, ich frage nicht Sie, meine Frage richtet sich an die, mit denen Sie zusammenarbeiten. Und nein, ich meine auch nicht nur Ihre Mitarbeiter, die man früher wohl als “Untergebene” bezeichnet hätte. Ich frage die vielen Menschen, mit denen Sie tagein tagaus in Projekten wirken und die Sie zu einem…

Aufträge sichern

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. Eigentlich logisch, dass man versucht so viele Aufträge wie möglich zu bekommen und erfolgreich abzuschließen. Derzeit erlebt man allerdings ein kontraproduktives Phänomen: selbst die Aufträge, die man noch erhält, kommen ins Stocken und gehen so gar manchmal noch verloren. Im alltäglichen Druck geht einfach unter, dass man Abläufe und…

"Warum bauen Autobauer keine Fahrräder?"

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. Einen Artikel mit dieser Überschrift habe ich soeben in der GDI Impuls (1/2009, siehe www.gdi.ch) gelesen und er hat mich nachdenklich gemacht. Detlef Gürtler interviewt Tim Renner, der das Buch “Kinder, der Tod ist gar nicht so schlimm” veröffentlicht hat und darin den Niedergang der Musikindustrie beschreibt. Im von…

Mini-Workshop Absatzchancen

Beispiel eines Ablaufs // Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. Wer kurzfristig nach Absatzchancen sucht, kann leicht in die wildesten Diskussionen verstrickt werden. Und wer kennt sie nicht, die Besprechungen, bei denen viel geredet und wenig gesagt wird? Dann wird ohne echtes Ergebnis vertagt und ist doch keinen Schritt weiter. Dieses Bild mag für den…

Der Ansoff-Faktor

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. Wie kommt man eigentlich an neues Geschäft? Oder besser: wie kann man wachsen? In Krisenzeiten eine noch spannendere Frage als im normalen Alltag. Harry Igor Ansoff, ein russischer Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler hat die Ansätze für Wachstum mit seiner Produkt-Markt-Matrix mehr als einfach auf den Punkt gebracht. Nicht unverdient gilt…