Aufträge sichern

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. Eigentlich logisch, dass man versucht so viele Aufträge wie möglich zu bekommen und erfolgreich abzuschließen. Derzeit erlebt man allerdings ein kontraproduktives Phänomen: selbst die Aufträge, die man noch erhält, kommen ins Stocken und gehen so gar manchmal noch verloren. Im alltäglichen Druck geht einfach unter, dass man Abläufe und…

Fokus auf kurzfristige Wirkung

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. Derzeit begleite ich das ein oder andere Anti-Krisen-Projekt. Dabei ist mir eine Sache besonders aufgefallen: es scheint aus Sicht des internen Auftraggebers der Anti-Krisen-Maßnahmen sehr wichtig zu sein, den Fokus der entsprechenden Projektteams zu richten. Kurzfristige (positive) Wirkung auf den Gewinn steht im Vordergrund, nicht umfassende Konzepte. Die Projektteams…

Kaltakquisition vorgewärmt – so kommen Sie zu neuen Kunden

von Angelika Rinner, Werner Berger & Partner AG (Juni 2009) Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. Wenn die Krise dazu führt, dass die Leute weniger Geld ausgeben – wofür auch immer – bedeutet das für Unternehmen: Mit den bestehenden Kunden wird weniger Umsatz und weniger Gewinn erzielt. Da gibt es nur eins: Neue Kunden gewinnen.…

Hermann Simon, 33. Sofortmaßnahmen gegen die Krise / Coverfoto: Copyright Campus-Verlag

33 Sofortmaßnahmen

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. Da frage ich mich doch, warum ich dieses Blog fülle: Hermann Simon, der unter anderem wegen seines Buchs über Hidden-Champions bekannt ist, hat in Windeseile ein Buch “33 Sofortmaßnah men gegen die Krise” auf den Markt gebracht. Ein eigens installiertes Projektteam hat dafür gesorgt, dass dieses Werk so schnell…

Schneller fertig: Was möglich ist.

Sofortmaßnahmen: Schnell muss es gehen

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. Sofortmaßnahmen als Reaktion auf eine Krise haben definitiv Projektcharakter: es gilt eine einmalige Leistung in begrenzter Zeit zu erbringen. Dabei kommt es auf Geschwindigkeit an. In guten Zeiten ist Geschwindigkeit eine Frage der Produktivität, kann der Schnellere doch mehr Projekte in derselben Zeit abschließen und so mehr Einnahmen erzielen.…