Innovations- statt Arbeitsagentur

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. So viele Menschen sitzen ohne Arbeit auf der Straße, haben keine sinnvolle Betätigung. Warum also nicht aus der Arbeits- eine Innovationsagentur machen? Man stelle sich mal vor, all die Menschen, die derzeit ohne Job sind, würden sich den ganzen Tag nur Gedanken machen, welche Produkte und Dienstleistungen das Leben…