Wenn keiner macht, was einer will, dann legen gute Projektleiter erst so richtig los. Projektleitung ist Führen ohne Macht.

Gute Projektleiter sind Täter. Nicht Opfer.

Sätze wie: „Mein Chef hat mir das noch nicht gegeben!“ oder „Da kann ich nichts machen. Da ist das Marketing zuständig.“ kennen Sie sicherlich auch? Dann hoffe ich, dass Sie diese nicht von einem Projektleiter gehört haben. Denn gute Projektleiter sind Täter (im positiven Wortsinne), nehmen Einfluss, versuchen einzuwirken, auch wenn es auf das erste Mal…

Termine einzelner Tätigkeiten sind nur bedingt relevant für den Projekterfolg. Sie basieren auf Schätzungen. Das Sicherstellen eines (relevanten) Endtermins ist Aufgabe der Projektsteuerung.

Bitte hört auf Termine einzuhalten!

Ich muss es einfach mal loswerden – in aller Deutlichkeit: Hört auf diese ganzen Termine einhalten zu wollen! Diese Deadline-Einhalterei spiegelt maximal die Hilflosigkeit der Auftraggeber und Projektleiter wider, die das Gefühl von Kontrolle aufrecht erhalten wollen. Zeitpläne basieren auf Schätzungen. Deshalb sind es Zeitpläne und keine Terminpläne. Schätzungen können zutreffend sein, werden jedoch meist…

Das Denken in Abteilungen funktioniert nur dann, wenn es einen belastbaren Prozess gibt, den alle kennen. Den gibt es im Projekt erst nach der Planung.

Wer von Abteilungen redet, denkt nicht in Projekt.

Wir erleben das immer wieder: sobald ein Projektauftrag diskutiert wird, werden die Abteilungen benannt, die „zuständig“ sind. Damit einher geht das Verständnis, dass jemand, der „zuständig“ ist, sich auch darum kümmern wird. Blöd, wenn der Betreffende davon nichts weiß, weil es sich um ein Projekt handelt, oder eine ganz andere Vorgehensweise im Kopf hat, als…

Projektplanung ist Grundlage für gemeinsames Schaffen. Wer plant, lernt sein Projekt besser kennen, hat aber keine Garantie, dass es so kommen wird.

Projektplanung – eine Definition

Wir hier in Deutschland machen es uns manchmal besonders schwer, habe ich den Eindruck: wenn wir von Plan reden, dann denken wir, dass der sich bitteschön zu 100% in die Tat umsetzen lassen muss. Sonst ist es kein guter Plan, so die Annahme. Spätestens wenn wir in unseren Basisseminaren an das Thema Zeitplanung in Projekten…

Projekt oder Projektitis? Keine einfache Frage.

Projekt oder Projektitis? Versuch einer Definition

In meinen Seminaren ist es immer wieder eine Frage, die viele Teilnehmer brennend interessiert: was ist denn nun ein „Projekt“ und was ist keins? Derzeit herrscht vielerorts die Projektitis, alles wird zum Projekt, selbst die kleinste Aufgabe. Da beschleicht viele das Gefühl, dass das irgendwie auch nicht Sinn der Sache sein kann. Die allgemein verfügbaren…