Verkaufen Autoverkäufer noch Autos?

Liebe Leser, eine Bitte vorweg: wenn Sie Autohändler in Ihrem Bekanntenkreis, bei Facebook oder unter Ihren Twitter-Followern haben, dann senden Sie diesen Artikel weiter. Ich sage jetzt schon „Dankeschön“ in der Hoffnung, dass das mit meinem Beschaffungsvorhaben doch noch etwas wird. Es ist wirklich nicht leicht einen Nachfolger für meinen Audi zu kaufen: denn Verkäufer…

Funktioniert: Google als extra B2B-Vertriebsmann

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. „Jede dritte Suchanfrage hat einen kommerziellen Hintergrund“, war bereits 2007 im Leitfaden-Online-Marketing zu lesen (1).  Andere Quellen sprechen von ähnlichen Größenordnungen. Wie also kann man eine Suchmaschine nutzen, um das eigene Geschäft anzukurbeln? Dazu noch, wenn man Business-2-Business vertreibt? Da Google die Suchmaschine der Suchmaschinen ist, habe ich Google-Adwords…

Aufträge sichern

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. Eigentlich logisch, dass man versucht so viele Aufträge wie möglich zu bekommen und erfolgreich abzuschließen. Derzeit erlebt man allerdings ein kontraproduktives Phänomen: selbst die Aufträge, die man noch erhält, kommen ins Stocken und gehen so gar manchmal noch verloren. Im alltäglichen Druck geht einfach unter, dass man Abläufe und…

Kaltakquisition vorgewärmt – so kommen Sie zu neuen Kunden

von Angelika Rinner, Werner Berger & Partner AG (Juni 2009) Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. Wenn die Krise dazu führt, dass die Leute weniger Geld ausgeben – wofür auch immer – bedeutet das für Unternehmen: Mit den bestehenden Kunden wird weniger Umsatz und weniger Gewinn erzielt. Da gibt es nur eins: Neue Kunden gewinnen.…

Die fehlenden 15

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. In meinem Artikel „Bestandsaufnahme einfachst“ habe ich (unter Auslassung jeder Menge unrelevanter Details) dargestellt, wie man die aktuelle Situation betrachten kann. Aus Unternehmenssicht, nicht aus volkswirtschaftlicher. Dabei habe ich eine Beispielrechnung verwendet, bei der 15 Geldeinheiten fehlen bis zur Gewinnschwelle. Als 2. Schritt der Kür habe ich empfohlen die…

Kurzfristig neues Geschäft entwickeln: "Task-Force-Management"

aus „Projektbrief – Sonderausgabe 12-08“ // Dieser Artikel erschien ursprünglich im Antikrisenblog. „Mal angenommen das Unternehmen eines sehr guten Freundes wäre von einem plötzlichen Absatzeinbruch betroffen, wie viele Firmen derzeit. Wo sollte er ansetzen, um neue Einnahmequellen zu erschließen? Wie sollte er vorgehen? Was würden Sie ihm raten? Im Projektmanagement greift man auf die Methode…