Bei einer Marke geht es vor allem um Vertrauen. Eines der Bücher, das mich heute noch sehr bewegt, ist von Hans Domizlaff aus dem Jahr 1951: Die Gewinnung des öffentlichen Vertrauens.

Fünf inspirierende Bücher: (m)eine persönliche Liste.

Eine Welt ohne Bücher? Mir würde viel fehlen, sehr viel. Bücher liefern Geschichten aus einer anderen Perspektive und im Gegensatz zu Blogs sind Bücher ein abgeschlossenes Werk. Der Autor liefert mir zum Inhalt auch seine Struktur der Dinge. Was waren diejenigen Sach- und Fachbücher, die mich bisher am meisten inspiriert haben? Dieser Frage bin ich nachgegangen.…

Was Alexander von Humboldt wohl zu und über Komplexität sagen würde? An der Humboldt-Universität in Berlin fand 2015 das PM Camp zum Thema "Komplexität" statt.

Gestatten, Idepap! Über Komplexität. – Teil 2

Emden und Idepap waren schweigend bereits ein paar hundert Meter am Wasser entlang gegangen. Es war noch angenehm warm. Man merkte Emden an, dass sein Gehirn auf Hochtouren lief. „Komplexität ist so wenig greifbar. Warum müssen wir uns überhaupt damit auseinandersetzen?“ „Komplexität ist einfach da. Eine Auseinandersetzung mit der Komplexität selbst ist vermutlich nicht nötig.“…

Komplexität kann entspannend sein: wir brauchen erst gar nicht versuchen, die Dinge unter Kontrolle zu bringen. Das ist aussichtslos.

Gestatten, Idepap! Über Komplexität.

Idepaps Blick war starr über den See gerichtet. Emden nippte an seinem Cappuccino. Er kannte diesen Blick seines Gegenübers. Und er wusste, dass er bald eine wohl durchdachte Meinung zu seiner Frage hören würde. Vermutlich nichts Abschließendes, denn Idepap überließ das Fazit fast immer seinen Gesprächspartnern. Emden schätzte das an ihm. Idepap brachte ihn so immer wieder…

Projekte auf Automatik zu stellen, bedeutet Menschen in die Lage zu versetzen, das zu tun, was zu tun ist - und zu vertrauen.

Ein Projekt auf Automatik stellen.

Es ist herrlich, was geschieht, wenn man ein Projekt auf Automatik stellt. Alles geschieht, einfach so. „Da geht was!“ hört man die Mitstreiter sagen. Jeder Beteiligte weiß, was er tun muss und tut es auch. Er weiß es selbst dann, wenn etwas schief läuft und er hat die notwendigen Kompetenzen, die dann nötigen Schritte einzuleiten. Das Projekt kommt trotz aller…