Wenn keiner macht, was einer will, dann legen gute Projektleiter erst so richtig los. Projektleitung ist Führen ohne Macht.

Gute Projektleiter sind Täter. Nicht Opfer.

Sätze wie: „Mein Chef hat mir das noch nicht gegeben!“ oder „Da kann ich nichts machen. Da ist das Marketing zuständig.“ kennen Sie sicherlich auch? Dann hoffe ich, dass Sie diese nicht von einem Projektleiter gehört haben. Denn gute Projektleiter sind Täter (im positiven Wortsinne), nehmen Einfluss, versuchen einzuwirken, auch wenn es auf das erste Mal…

Ob irgendwann tatsächlich jemand abhebt? Der Berliner Flughafen.

Wie man den Berliner Flughafen retten kann

Zugegeben, die Überschrift ist eine mutige. Ist doch der ‚BER‘, der Berliner Flughafen nicht gerade als Prestigeprojekt bekannt. Eher haben Außenstehende den Eindruck, dass dort schiefgeht, was schiefgehen kann. Im Zusammenspiel mit anderen ähnlich schlecht laufenden Großprojekten fürchten so manche um den Ruf Deutschlands in der Welt. Bisher waren wir auch als Ingenieursnation bekannt. Ändert…

Arbeit kennen wir alle. Nach getaner Arbeit ist ein verschwitztes T-Shirt Zeugnis. So zumindest galt es im vergangenen Jahrhundert. Heute auch?

Was ist ‚Arbeit‘?

Sven ist von Haus aus Mathematiker. Allerdings hat sein heutiger Job – so betitelt er seine Arbeit – nur noch wenig mit seiner Ausbildung zu tun. Seit mehr als fünf Jahren arbeitet er als Projektleiter im Maschinenbau. Sämtliche Vorhaben, die aus der Reihe tanzen, landen früher oder später auf seinem Tisch. Mal geht es um…

Keine Zeit zu delegieren? Schade. Für Sie. Für Ihre Mitarbeiter. Für Ihr Projekt.

Delegieren. Schlüsselkunst.

In wie vielen Ratgebern ist zu lesen, man solle mehr „delegieren“, Aufgaben abgeben. Und das ist auch richtig, will man nicht zum Flaschenhals für das Projektteam werden. Um dann mit dem Projekt baden zu gehen. Aber wie man delegiert, das wird seltener verraten. Und mal ehrlich: wie viele Menschen kennen Sie, die wirklich gut delegieren…

Das Denken in Abteilungen funktioniert nur dann, wenn es einen belastbaren Prozess gibt, den alle kennen. Den gibt es im Projekt erst nach der Planung.

Wer von Abteilungen redet, denkt nicht in Projekt.

Wir erleben das immer wieder: sobald ein Projektauftrag diskutiert wird, werden die Abteilungen benannt, die „zuständig“ sind. Damit einher geht das Verständnis, dass jemand, der „zuständig“ ist, sich auch darum kümmern wird. Blöd, wenn der Betreffende davon nichts weiß, weil es sich um ein Projekt handelt, oder eine ganz andere Vorgehensweise im Kopf hat, als…

Kreativität, die dritte Dimension im Projektmanagement, schafft neue Lösungen

Was muss „die Projektleitung“ leisten? Kreativität als dritte Dimension im Projektmanagement.

Zu Projektbeginn stellt sich für einen Projektleiter immer wieder dieselbe Frage: was sind die speziellen Anforderungen dieses Projekts? Ich spreche nicht von den Anforderungen an das Projektergebnis, vielmehr von den Anforderungen an „die Projektleitung“. Was muss diese Person oder dieser Personenkreis leisten? Worauf sollte er sich konzentrieren? Welche Instrumente des Projektmanagement anwenden? Wie könnte die…