Der ländliche Raum bringt besondere Anforderungen mit sich, etwa in Sachen Gesundheitsversorgung. Pilotprojekte sind geeignet, um hierfür Lösungen zu entwickeln.

Pilotprojekt ‚Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum‘

Pilotprojekte sind ein wunderbares Mittel, wenn es darum geht, bestehende Strukturen „aufzubrechen“. Bestehende Strukturen sind es denn auch, die nicht selten die Lösung eines Problems behindern. Dazu zählt die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum. Sie ist von Systemgrenzen bestimmt, die künstlich sind, ebenso wie die Elemente, in denen gedacht wird. Da sind etwa die Landkreise und…

Wie kann der Innenstadthandel überleben? Diese Frage bleibt mit dem Abschied von der ÖkoCity unbeantwortet.

Abschied von einer Idee: die ÖkoCity ist tot. Was kommt jetzt?

Dieser Artikel markiert einen Abschied. Den Abschied von der Idee einer ÖkoCity. Nicht einer ökologischen Stadt, vielmehr von der Idee, einer Stadt und ihrem Einzelhandel durch ökologisches Unternehmertum und ökologische Produkte einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Die Idee wurde 2007 geboren und hat sich inzwischen überholt: ökologisches Handeln ist zu einem Hygienefaktor geworden. Bis in wenigen…

Wo liegt die Zukunft der Stadt, worauf setzen wir? Unter anderem diese Frage muss beantwortet werden, um sinnvoll Maßnahmen zu definieren. Hier die Stadtsilhouette von Horb am Neckar.

Strategie für eine Stadt

Die politische Arbeit in Gremien ist kompliziert. So kompliziert, dass langfristig wichtige Dinge in Einzelfallentscheidungen abgewogen werden, die keinem Gesamtbild gerecht werden, sich gar widersprechen. Das hemmt die Entwicklung einer Stadt umso mehr, je weniger die Fraktionen miteinander über Ziele diskutieren. Wer Teil eines solchen Gremiums ist, ist nicht selten frustriert ob der schlechten Ergebnisse…