Wenn keiner macht, was einer will, dann legen gute Projektleiter erst so richtig los. Projektleitung ist Führen ohne Macht.

Gute Projektleiter sind Täter. Nicht Opfer.

Sätze wie: „Mein Chef hat mir das noch nicht gegeben!“ oder „Da kann ich nichts machen. Da ist das Marketing zuständig.“ kennen Sie sicherlich auch? Dann hoffe ich, dass Sie diese nicht von einem Projektleiter gehört haben. Denn gute Projektleiter sind Täter (im positiven Wortsinne), nehmen Einfluss, versuchen einzuwirken, auch wenn es auf das erste Mal…

Keine kleine Sache: die erste Auflage des Mini-Rock-Festivals in 2005

Mini-Rock-Festival: Ein Lehrstück über Unternehmertum

Was kommt dabei heraus, wenn sich 30 Jugendliche und ein Pate aufmachen in einer Kleinstadt ein Festival auf die Beine zu stellen? Die Antwort kann man heute greifen: das Mini-Rock-Festival. 2004, im Rahmen des ersten Horber Jugendforums, hatte das Vorhaben seinen Anfang. Zwischen 14 und 23 Jahre alt waren die Macher zu der Zeit. Viele…

Kreativität, die dritte Dimension im Projektmanagement, schafft neue Lösungen

Mal so richtig was Außergewöhnliches schaffen

Da stehen sie nun an, die großen Herausforderungen, sei es die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle in Unternehmen oder die Haushaltssanierung bei Bund, Ländern und Gemeinden. Und welche Lösungen kommen zu Tage? Sie gehen oft nicht weit genug, reichen nicht. Wie aber schafft man wirklich Außergewöhnliches, wie kommt man auf neue Wege, neue Denkansätze? Ganz zu Anfang…

Leitbilder

Wozu braucht man eigentlich Leitbilder? Was nützen sie? Und wie bekommt man eines, wenn man es haben will? Allein das Wort „Leitbild“ wird in so unterschiedlichen Interpretationen verwendet, mit anderen Worten gleichgesetzt, dass es empfehlenswert ist, an erster Stelle zu klären, wie genau dieses Wort denn nun verstanden werden soll. Oder verstanden werden will. Das…