Arbeit kennen wir alle. Nach getaner Arbeit ist ein verschwitztes T-Shirt Zeugnis. So zumindest galt es im vergangenen Jahrhundert. Heute auch?

Was ist ‘Arbeit’?

Sven ist von Haus aus Mathematiker. Allerdings hat sein heutiger Job – so betitelt er seine Arbeit – nur noch wenig mit seiner Ausbildung zu tun. Seit mehr als fünf Jahren arbeitet er als Projektleiter im Maschinenbau. Sämtliche Vorhaben, die aus der Reihe tanzen, landen früher oder später auf seinem Tisch. Mal geht es um…

Bücher sind Lebenselixier.

Wow – Buchentdeckungen 2010 (2)

In Teil I unserer Buchentdeckungen 2010 haben wir “RESET” von Richard Florida, “Tribes” von Seth Godin,  “Free” von Chris Anderson und “Meconomy” von Markus Albers vorgestellt. Hier nun Teil II unserer Buchentdeckungen 2010: Wir nennen es Arbeit, Holm Friebe und Sascha Lobo / Kopf schlägt Kapital, Günter Faltin / Ich bin dann mal offline, Christoph Koch…

Projekte: Helfen immer dann, wenn es knifflig wird und die Lösung nicht sofort sichtbar ist.

Wozu braucht man eigentlich Projekte?

Manchmal tut es einfach gut, die Gedanken fliegen zu lassen. Gestern kam mir dabei die Frage in den Sinn, welches Thema ich wählen würde, wenn ich bei der nächsten Vortragsanfrage freie Wahl hätte? Ich würde wohl darüber sprechen, wozu man eigentlich Projekte braucht. Ich habe den Eindruck, dass weder der Projektbegriff wirklich verstanden ist, noch…

Bücher sind Lebenselixier.

Wow – Buchentdeckungen 2010

Jedes Buch hat seine Zeit. Deshalb schlummern in meinem Regal auch jede Menge unentdeckte Werke. Hier eine Liste meiner besten Buchentdeckungen 2010 – auch wenn diese vielleicht bereits ein paar Tage früher erschienen sind: Teil I – RESET, Richard Florida / Tribes, Seth Godin / Free, Chris Anderson / Meconomy, Markus Albers

Fundstück: Lemonade

Was macht man, wenn man gefeuert wird? 16 ehemals Angestellte in der Kreativbranche schicken mit “Lemonade” eine erfrischend sympathische Botschaft: re-think … make a difference … to have a really good reason to get up every day … put your energy in the things you love … if you’ll do what you love, money will…

Buchtipp: "Wir nennen es Arbeit"

Als Freiberufler kennt man es nicht anders: man engagiert andere Freiberufler für die eigenen Projekte. Auch wenn man selbst ein kleines Team aufgebaut hat, man kann gar nicht alle Projektdetails selbst bearbeiten. Außerdem gibt es Kollegen, die manche Dinge einfach besser können – und das ist dann auch besser für den Kunden. Über die Jahre…