Der ländliche Raum bringt besondere Anforderungen mit sich, etwa in Sachen Gesundheitsversorgung. Pilotprojekte sind geeignet, um hierfür Lösungen zu entwickeln.

Pilotprojekt ‚Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum‘

Pilotprojekte sind ein wunderbares Mittel, wenn es darum geht, bestehende Strukturen „aufzubrechen“. Bestehende Strukturen sind es denn auch, die nicht selten die Lösung eines Problems behindern. Dazu zählt die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum. Sie ist von Systemgrenzen bestimmt, die künstlich sind, ebenso wie die Elemente, in denen gedacht wird. Da sind etwa die Landkreise und…

Wo liegt die Zukunft der Stadt, worauf setzen wir? Unter anderem diese Frage muss beantwortet werden, um sinnvoll Maßnahmen zu definieren. Hier die Stadtsilhouette von Horb am Neckar.

Strategie für eine Stadt

Die politische Arbeit in Gremien ist kompliziert. So kompliziert, dass langfristig wichtige Dinge in Einzelfallentscheidungen abgewogen werden, die keinem Gesamtbild gerecht werden, sich gar widersprechen. Das hemmt die Entwicklung einer Stadt umso mehr, je weniger die Fraktionen miteinander über Ziele diskutieren. Wer Teil eines solchen Gremiums ist, ist nicht selten frustriert ob der schlechten Ergebnisse…

Wo ein Streichkonzert droht, hilft es, neue Einnahmequellen zu erschließen. Die Ansoff-Matrix liefert Antworten ohne an der Gebührenschraube zu drehen.

Wie man eine Musikschule rettet

Auf der Einnahmenseite liegt der größte Hebel, um Krisen zu überwinden! Sie sind landauf und landab ein schwergewichtiges Thema: die kommunalen Finanzen. An vielen Stellen zeigt es sich, dass die Strukturen, wie wir sie bisher kennen, nicht aufrecht erhalten werden können. Betroffen sind davon auch oder gerade freiwillige Einrichtungen wie etwa Musikschulen. Wie also kann…

Kreativität, die dritte Dimension im Projektmanagement, schafft neue Lösungen

Mal so richtig was Außergewöhnliches schaffen

Da stehen sie nun an, die großen Herausforderungen, sei es die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle in Unternehmen oder die Haushaltssanierung bei Bund, Ländern und Gemeinden. Und welche Lösungen kommen zu Tage? Sie gehen oft nicht weit genug, reichen nicht. Wie aber schafft man wirklich Außergewöhnliches, wie kommt man auf neue Wege, neue Denkansätze? Ganz zu Anfang…

ÖkoCity Horb am Neckar? Pfiffig grün. Natürlich.

Pfiffig grün: die ÖkoCity – ein Entwurf

Wie gibt man dem Einzelhandel einer Stadt Zukunft? Wie kann man eine ganze Stadt im Städtewettbewerb gut positionieren? Wie bündelt man die Kräfte, um wirklich Wirkung zu erzielen? Das waren unter anderen die Schlüsselfragen, die zur Entwicklung der „ÖkoCity“ geführt haben. Die ÖkoCity war ursprünglich nur als Beispiel gedacht, um zu verdeutlichen, wie die Maßnahmen…

Leitbilder

Wozu braucht man eigentlich Leitbilder? Was nützen sie? Und wie bekommt man eines, wenn man es haben will? Allein das Wort „Leitbild“ wird in so unterschiedlichen Interpretationen verwendet, mit anderen Worten gleichgesetzt, dass es empfehlenswert ist, an erster Stelle zu klären, wie genau dieses Wort denn nun verstanden werden soll. Oder verstanden werden will. Das…

Sparen, sparen, sparen ... (Foto: Sanja Gjenero, Zagreb)

Den Haushalt auf Vordermann bringen

In den meisten Verwaltungen landauf und landab ist es eines der Top-Themen derzeit: die Haushaltskonsolidierung. Es gilt zu sparen, was das Zeug hält. Und genau darin liegt die größte Gefahr, denn wo ziel- und planlos gespart wird, steht die Zukunftsfähigkeit einer Kommune auf dem Spiel. Sinnvolles Sparen erfordert Ziele und Zukunftsbilder. Nur wer weiß, wofür…